Die Kadettenmusik Aarau ist ein modernes Jugendspiel, welches aus einem Blasorchester und einer Trommlerabteilung besteht. Das Blasorchester steht unter der musikalischen Leitung von Ernst Buchinger und die Trommlerabteilung steht unter der Leitung von Rolf Schlebach. Die administrative Leitung und die Uniformenverwaltung liegen in den Händen von Peter Roschi. Zum Blasorchester gehören das Trompetenensemble (Leitung: Peter Roschi) sowie das Saxophonensemble (Leitung: Alexander Hilbe). In den beiden Ensembles spielen fortgeschrittene Bläser der Kadettenmusik und wie das Blasorchester treten sie an offiziellen Anlässen der Stadt Aarau und der Region auf.

Die Hauptaufgaben der Kadettenmusik sind die Förderung des aktiven Musizierens der Jugendlichen und das Vermitteln der Freude am gemeinsamen Musizieren sowie des Zusammengehörigkeitsgefühls an Proben, Konzertauftritten sowie an gemeinsamen Besuchen von Musikevents wie dem diesjährigen Tattoo in Avenches.

Die Kadettenmusik Aarau ist ein musikalischer Botschafter der regionalen Aarauer Jugend und ist unter anderem ein fester Bestandteil an den traditionellen kulturellen Anlässen wie dem Maienzug und dem Bachfischet der Stadt Aarau.

Aarau, im April 2016